Proseminar: Perlen der Kombinatorik

  Zeitraum Wintersemester 2005/06

  Inhalt Die Kombinatorik bietet (auch in der aktuellen Forschung) viele interessante und reizvolle Fragestellungen, die ohne umfangreiche Vorkenntnisse zugänglich sind; viele der Probleme sind aus Anwendungen in anderen Bereichen der Mathematik oder etwa der Informatik motiviert. Im Rahmen des Proseminars werden wir uns mit verschiedenen Abzählproblemen, Graphen, lateinischen Quadraten und Matrizen beschäftigen. Dabei sind die Lösungen oft elegant und originell und beinhalten gelegentlich auch nützliche Algorithmen.

  Literatur
  • M. Aigner, G. M. Ziegler: Das BUCH der Beweise, Springer 2004
  • J. H. van Lint, R. M. Wilson: A Course in Combinatorics, Cambridge University Press 1992
  •   Vorträge
    20.10.05 Triantafyllos Xylouris
    Zahlentheoretische Eigenschaften von Binomialkoeffizienten
    03.11.05 Magdalena Kotlowski
    Drei berühmte Sätze über endliche Mengen
    17.11.05 Alicja Krol
    Die Cayley-Formel für Bäume
    24.11.05 Nicole Dahlhaus
    Elektrische Netzwerke und quadrierte Quadrate
    01.12.05 Christian Lau
    Vervollständigung lateinischer Quadrate
    08.12.05 Hartmut Scheller
    Das Dinitz-Problem
    15.12.05 Gert von Morze
    Gitterpfade und Determinanten
    12.01.06 Doreen Schwertner
    Der 5-Farben-Satz
    26.01.06 Elisabeth Ente
    Partitionen