Vorlesung

Prof. Dr. M. Erné
Diskrete Mathematik (Bachelor Mathematik: Grundlagen Algebra, Zahlentheorie und Diskrete Mathematik)

Wochentag Zeit Raum Dozent
Montag 14.00-16.00 F428 Prof. Dr. M. Erné
Mittwoch 10.00-12.00 F442 Prof. Dr. M. Erné

Leistungsnachweise


Hausübungen, Klausur

Übungen

Termine

Tag Zeit Raum Übungsleiter
Di 14.00 - 16.00 B302 Ralf Haustein

Prof. Dr. Erné, R. Haustein

Übungen zur Diskreten Mathematik


Klausuren

Nr. Datum Raum
1 Mo., 18.07.2011, 14.00 Uhr F 428
2 Di.,  04.10.2011, 12.00 Uhr F 442
Achtung! Raumänderung wegen Vorkurs: F 442 statt 428!

Als Hilfsmittel zugelassen sind drei doppelseitig beschriebene Blätter mit eigenen Notizen. Die Benutzung von Skripten, Büchern etc. sowie von Taschenrechnern und anderen elektronischen Geräten wie Laptops, Mobiltelefonen etc. ist nicht erlaubt.

Ergebnisse zu Klausur 1 ab 20. 07. 2011: G 015

Klausureinsicht zu Klausur 1: 26. 07. 2011, 11.00 -12.00 G 015

Sprechstunden

Name Ort Zeit e-mail
Prof. Dr. M. Erné G015 Di        10.00-12.00 erne@math.uni-hannover.de
R. Haustein G021 Mo       13.00-14.00 haustein@math.uni-hannover.de

Hiwi - Sprechstunde

Ort Zeit  

Skript

Literatur

  • M. Aigner, Diskrete Mathematik, Vieweg, Wiesbaden 2004
  • Th. Ihringer, Diskrete Mathematik, Heldermann Verlag, Berlin 2002
  • J. Matousek und J.Nesetril, Diskrete Mathematik: Eine Entdeckungsreise, Springer-Verlag, Berlin 2000
  • Angelika Steger: Diskrete Strukturen, Band 1: Kombinatorik, Graphentheorie, Algebra, Springer-Verlag, Berlin 2007
  • R.P. Stanley: Enumerative Combinatorics, Volume 1-2, Cambridge Studies in Advanced Mathematics 62, Cambridge University Press 1999

Seitenanfang