Informationen zur Vorlesung

Prof. Dr. M. Erné
Ordnungskombinatorik

Die Vorlesung wendet sich an Hörer der Diplom-, Bachelor- und Master-Studiengänge nach dem Vordiplom, aber auch Lehramtskandidaten sind willkommen. Vorkenntnisse sind kaum erforderlich. Geordnete Strukturen treten in allen Bereichen des Lebens auf, und häufig gilt es, die Anzahl bestimmter Objekte in solchen Strukturen zu berechnen oder geeignete Isomorphismen (strukturerhaltende Bijektionen) zwischen ihnen zu finden. Thematisch stellt die Ordnungskombinatorik also ein Bindeglied zwischen Algebra, Zahlentheorie und Diskreter Mathematik dar.

Termin

Wochentag Zeit Raum
Dienstag 14.00-16.00 G 117
Mittwoch 08.00-10.00 G 117

Dateien

Skript zur Vorlesung 2007: Ordkomb.pdf

Skript zur Vorlesung 2009: ordKomb_09.pdf

Seitenanfang